iIoT - Industrial Internet of Things.

Viele Systeme, eine Software.

Herstellerneutrale Vernetzung.

Die Zukunft der Produktion ist digital.

Das Internet of Things (IoT) beschreibt im Allgemeinen die Ablösung der altbekannten PC-Systeme durch "intelligente Gegenstände". Die vernetzten Kleincomputer sollen nicht, wie bisher, selbst Gegenstand der menschlichen Aufmerksamkeit sein, sondern den Mensch diskret unterstützen und direkt mit dem Netz kommunizieren.

Das Industrial Internet of Things (iIoT) überträgt dieses Konzept auf den industriellen Bereich und charakterisiert ein System, das aus einer Vielzahl von Geräten besteht und die durch Kommunikationssoftware verbunden sind. Das resultierende System und die einzelnen Geräte können Maschinen und Anlagen überwachen, Daten sammeln, austauschen und analysieren und sofort auf bestimmte Ereignisse reagieren - alles ohne menschliches Zutun.

The Industrial Internet of Things
Alle Systeme unter
einer Benutzeroberfläche
IoT Gateway
Funktionalität
Mit MQTT
Unterstützung

Fordern Sie unsere aktuelle VBASE-Preisliste an.

Die Schnittstelle für iIoT-Geräte.

Die vielen Schnittstellen und die große Kompatibilität mit Automatisierungsgeräten unterschiedlichster Art machen VBASE zum universellen Schnittpunkt für das iIoT. VBASE ist mit gut 200 verschiedenen Bus- und Remotesystemen kompatibel. Darunter befinden sich auch Standards, die Hersteller- und Systemübergreifend verwendet werden können, zum Beispiel OPC.

Gateway zwischen Herstellern und Schnittstellen.

Als Gateway sorgt VBASE nicht nur für die Anbindung der angeschlossenen Geräte mit dem Netzwerk bzw. Internet, sondern ermöglicht auch die Kommunikation der Geräte untereinander. Dabei werden Daten unterschiedlicher Hersteller und Schnittstellen harmonisiert und ausgetauscht.

Industrial IOT für die Smart Factory von Heute.

MQTT: Das Industrial IOT Protokoll

Mit MQTT integriert VBASE eines der wichtigsten M2M und IOT Protokolle für die Kommu­ni­kation über die Cloud. Das schlanke Protokoll mit geringem Overhead bietet echte Push-Kommunikation, ist auf mehrere tausend Clients skalierbar und funktioniert auch bei einer schlechten Mobilfunktverbindung.

MQTT implementiert eine Publish/Subscribe-Architektur mit einem Broker (Server) als zentrale Stelle für alle Sender und Empfänger. Der Broker verteilt die Nachrichten (Topics) an alle Empfänger, die das Topic aboniert (subscribed) haben. Ebenso kann der Broker den jeweils letzten Wert eines Topics bereitstellen, für den Fall, dass einzelne Empfänger zum Zeitpunkt der Veröffentlichung nicht mit dem Broker verbunden waren.

Bei der Wahl des Brokers haben Sie die Wahl. VBASE untestützt sowohl öffentliche als auch selbstgehostete MQTT-Broker. Außerdem bietet die VISAM GmhH einen entsprechenden Service über vbase.cloud an.

MQTT das M2M und IIOT Protokoll.

Passende Hardware.

Die Produkte der VGATE-Serie sind robuste Kompakt-Server für die Datenerfassung und den Datenaustausch zwischen unterschiedlichen Systemen, physikalischen Schnittstellen und Protokollen. Sie eignen sich beispielsweise für den Einsatz als Datenvermittler, Datensammler, Schnittstellenumsetzer (Ethernet <-> Seriell) oder als Server für übergeordnete Systeme.

Die VGATEs verwenden leistungsstarke aber dennoch lüfterlose Prozessoren und sind ohne bewegliche Teile aufgebaut, was sie extrem gut für den maschinennahen Einsatz im industriellen Umfeld eignet. Sie verfügen über ein großes Schnittstellenangebot und sind flexibel in bestehende Anwendungen integrierbar.

weitere Informationen zu den VGATE Automation Server & IOT Gateways.

VGATE Automatisierungsserver und IOT Gateways.

Fordern Sie unsere aktuelle VBASE-Preisliste an.

Wie fast alle Internseiten, nutzt auch dieses Webangebot Cookies, um Ihnen eine bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Durch die Nutzung der Seite erklären Sie sich damit einverstanden. Mehr Infos…